Auf dieser Seite tracke ich (seit 2022), welche Bücher ich lese (und höre). Auf den Seiten der gelesenen Bücher gibt es meine Kommentare, Rezensionen und Gedanken zum jeweiligen Buch.

Growth Hacking mit Strategie

Personal Growth – Status: gelesen - (September 2018)

Growth Hacking blüht als Marketing-Begriff gerade erst auf. Das erste Buch zum Thema gibt es jetzt auch aus Deutschland. Eine Kritik.

Die kleinste gemeinsame Wirklichkeit

Bildung – Status: gelesen - (Juni 2021)

What if?

– Status: gelesen - (August 2016)

Fragt ihr euch auch manchmal, ob man einen Vulkanausbruch mit einer Atombombe verhindern könnte? Diese und andere wichtige Fragen beantwortet Randall Munroe in meiner Buchempfehlung ...

Es lebe der Generalist!

Personal Growth – Status: gelesen - (März 2022)

David Epsteins Ode an den Unperfektionismus, an ‚schiefe‘ Lebensläufe und den Mut, stetig Neues zu wagen.

Die kürzeste Geschichte Deutschlands

Bildung – Status: gelesen - (März 2022)

Ein Gewaltritt: auf 250 Seiten einmal durch 2.000 Jahre deutscher Geschichte.

Anleitung zum Unkreativsein

Personal Growth – Status: aktiv - (Mai 2022)

New York und der Rest der Welt

Roman – Status: aktiv - (Mai 2022)

Schöne Neue Welt

Roman – Status: gelesen - (April 2022)

Dystopischer Roman über eine vom perfektionierten Kapitalismus beherrschten Diktatur. Die zentrale Frage: Was macht uns glücklich – Freiheit oder Unbekümmertheit?

Dark Matter. Der Zeitenläufer.

Roman – Status: gelesen - (März 2017)

Für mich mein Roman des Jahres 2017: Dark Matter von Blake Crouch.
Eine grandiose Geschichte über das, was wir auf Basis unserer Entscheidungen sind – oder eben nicht.