Der wöchentliche Social Media Newsletter von Thomas Gigold

Jeden Montag die für Social Media- und Community-Manager relevanten Meldungen und Tipps.

In meinem Social Media Newsletter schicke ich dir jeden Montag handverlesene Meldungen rund um Social und damit verbundenen Themen. Dabei hat meine Auswahl das Ziel, dir praktisches Wissen für den Social Media-Alltag mitzugeben. Deshalb dreht sich meist alles um aktuelle Entwicklungen, wissenswerte Studien und andere Dinge, die Community- und Social Media Managern sowie Creatives im Alltag nützlich sind.

Abonniere jetzt meinen Social Media Newsletter!

Stimmen zum Social Media Newsletter

Den neuen Newsletter von @gigold kann ich nur empfehlen

Johannes Mirus

Nicht nur der Newsletter selbst, sondern auch das verwendete Tool ‚Revue‘ gefällt mir

Oliver Kreimer

Kann ich nur empfehlen: @gigold’s Newsletter #rithmusbefreit!

Victor Lasetzki

Nützliche Meldungen und Links zu Social Media

Als Teamleiter Social Media verfolge ich Entwicklungen der sozialen Medien und digitalen Welt täglich. Die im Newsletter gemachten Einschätzungen basieren auf meiner jahrelangen Erfahrungen als Social Media Manager. Denn bereits Ende 2000 habe ich angefangen, mich mit den Themen zu beschäftigen, die wir heute als Social Media kennen.
Seit 2005 berate ich Kunden, halte Workshops und leite Teams in diesem Bereich an. Ich arbeite täglich mit einem Team, welches sich um Trendthemen kümmert und Content für die unterschiedlichen Plattformen erschafft. Von Facebook über Twitter bis hin zu Twitch und WeChat.

Der Newsletter ist eine Dokumentation dessen, was ich täglich als relevant an Entwicklungen und Meldungen einstufe. Zu diesem Zweck verfolge ich mehr als 100 Quellen – von offiziellen Newsrooms über große Tech-Magazine bis hin zu Blogs und Tweets. Daraus versuche in meinem Social Media Newsletter dir die Nachrichten zu filtern, die interessant für dich sind. Ich will dir einen Überblick über das geben, was deinen Arbeitsalltag als Social Media Manager, -Kreativer, oder -Worker tatsächliche, praktische Auswirkung haben kann.

Disclaimer: Mein Newsletter ist ein privates Projekt und damit unabhängig. Es erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Auch sind die Meinungen persönlich und repräsentieren nicht die Meinung meines Arbeitgebers. – Datenschutz