Wo nie zuvor eine Katze gewesen ist: Star Trek Cats

Da ist es: das perfekte Geschenk für den tierliebenden Trekkie. Mit einem Augenzwinkern sollte man das neuste Buch aus dem Star Trek-Universum sehen …

Was kann schon schief gehen, müssen sich die Verantwortliche bei CBS gefragt haben, als Jenny Parks ihnen ihre Idee präsentierte. Schließlich kombiniert sie zwei Dinge, welche die Popkultur liebt: Star Trek und Katzen!

Star Trek Cats ist the purr-fect book for Star Trek fans and feline lovers, steht auf dem Buch-Rücken. Sieht aus, als könnte wirklich nichts schief gehen. Denn schaut man sich einmal im Netz um, wimmelt es dort bereits von Cat Trek-Adaptionen.

Denn sehen wir es ein: Katzen haben doch schon längst das Kommando über diesen Planeten übernommen. Insofern ist, was die Wissenschafts-Illustratorin Jenny Parks hier erschafft nur konsequent. Schließlich ist ein Raumschiff Enterprise allein befehligt von Katzen die logische Konsequenz unserer Kulturgeschichte.

Das Buch ist 64 Seiten dick und für 10 Euro erhältlich.