Barbenheimer

Barbie und Oppenheimer eint fast nichts — außer ein Veröffentlichungsdatum, und eine Wertschätzung der echten Welt. […] Barbie und Oppenheimer funktionieren — weil sie es schaffen, in einer von Künstlichkeit dominierten Welt auf Menschlichkeit zu setzen.
Gregor Schmalzried

Da gehe ich mit. Und ich würde auch Mission Impossible 7 mit dazu zählen, der dummerweise 2 Wochen vor Oppenheimer und Barbie in die Kinos kam und aktuell gegen die beiden wegen des Netz-Hypes Barbenheimer an den Kinokassen untergeht.

Auch Tom Cruise landet regelmäßig Hits an den Kinokassen, weil er reale Bilder und Action liefert. Nicht zuletzt deshalb war Top Gun der Überflieger des letzten Jahres, weil er echt war.


Text vom: 01.08.2023, 18:48 Uhr / Letzte Aktualisierung: 01.08.2023, 18:49 Uhr

Hi, ich bin Thomas

Seit mehreren Jahren schreibe ich über Mobilität, Technologie und die Digitale Gesellschaft. Wenn du magst erfährst du hier mehr über mich.