Thüringen komplett verstrahlt

Das muss man erstmal hinbekommen, liebe Heimat Thüringen.
In den Wahlumfragen zur kommenden Landtagswahl zeigt der Thüringer sich komplett schizophren.

Laut MDR Wahlumfrage sind
  • 52% der Thüringer (sehr) zufrieden mit LINKE MP Bodo Ramelow
  • 47% der Thüringer würden ihn wählen, könnte man ihn direkt wählen
  • 11% der Thüringer wählen die LINKE

Stattdessen erheben die Thüringer die AfD mit 28% zur stärksten Fraktion, während nur 23% Björn Höcke gut finden.
Selbst das neue Bündnis Sahra Wagenknecht überbietet die LINKE mit 23% und liegt knapp hinter der 2.-stärksten Partei CDU.

Zuwanderung ist für 39% der Befragten mit Abstand das wichtigste Thema bei dieser Wahl. In Thüringen, dass im Ranking der Bundesländer weniger Zuwanderer aufnimmt als Hamburg oder Berlin!

Ernsthafte Frage: Hat der Thüringer als solcher wirklich verstanden, wie Wahlen funktionieren?


Text vom 18.06.2024 Uhr

Hi, ich bin Thomas

Seit mehreren Jahren schreibe ich über Mobilität, Technologie und die Digitale Gesellschaft. Wenn du magst erfährst du hier mehr über mich.


Kommentare zu diesem Beitrag

Du hast eine Meinung oder Ergänzung zum Thema? Schreib' es auf!

Klicke auf 'Vorschau' für eine Voransicht - erst danach kannst du deinen Kommentar speichern.