Rumgefummelt

Ich hab‘ die Lethargie des Wochenendes – statt Radfahrens, wegen schlechten Wetters und der anhaltenden Erkältung – genutzt, um UberBlogr umzubauen. Bisher basierte der Webring auf statischen Dateien. Sprich, es gab eine Datei für die Mitglieder und 4x am Tag lief der Crawler durch die RSS-Feeds und bastelte die ganze Seite und den RSS-Feed neu zusammen.

Das war mir ein wenig zu unflexibel – auch, weil ich mehr als den jeweils letzten Beitrag eines jeden Blogs anzeigen wollte.
Deshalb läuft das jetzt alles über eine kleine Datenbank. Vollkommen overpowered aber hey, egal. Nach wie vor sammle ich jetzt 4x am Tag die letzten Aktualisierungen der RSS-Feeds ein, und die werden jetzt in einer etwas anderen Darstellungsform der Mitglieder-Liste angezeigt.


Text vom 21.04.2024 Uhr

Hi, ich bin Thomas

Seit mehreren Jahren schreibe ich über Mobilität, Technologie und die Digitale Gesellschaft. Wenn du magst erfährst du hier mehr über mich.


Kommentare zu diesem Beitrag

Du hast eine Meinung oder Ergänzung zum Thema? Schreib' es auf!

  1. Gute Idee. Mobil sieht es nicht ideal aus, aber das stört kaum, weil es mehr Infos sind.

    Massimo / 22.04.2024 / #
  2. Hey, hübsch!
    Neulich dachte ich noch, ich schreibe dir mal, weil das so altbacken aussah ;)

    Holger / 22.04.2024 / #
  3. Danke :)

    @Massimo
    Ja, mobil ist mittlerweile angepasst – hab‘ gestern Abend noch etwas rumgebastelt und sollte mittlerweile besser aussehen.

    Thomas / 22.04.2024 / #

Klicke auf 'Vorschau' für eine Voransicht - erst danach kannst du deinen Kommentar speichern.