166

Endlich. Nach einer Woche Seoul wieder auf dem Bike – und direkt auf eine lange Runde begeben. 166 Kilometer von Leipzig durch die Dübener Heide und über Dessau wieder zurück. Eine Strecke, die bis Dessau hoch landschaftlich dermaßen schön war, dass ich sie bald wieder mal erradeln werden. Allein der Rückweg wird dann ein wenig anders gestaltet – die zwei großen Stücke Landstraße (a 14 Kilometern), die mir Komoot da rein bastelte, waren ehr ein wenig fad.

Eigentlich war der Plan ja, Christi Himmelfahrt zu nutzen, um auf meine erste Bike Packing-Tour zu gehen. Dummerweise änderte sich die Wettervorhersage täglich und bei stürmischen 30 bis 50 km/h wollte ich auch nicht draussen auf dem Rennrad sitzen. Das geht in die Beine, aber auch zu Lasten der Sicherheit. Am Ende absolvierte ich die letzten 40 Kilometer gestern schon mit knapp 30 km/h Wind von vorn. Das zog sich entsprechend.

So ist der Plan jetzt mal verschoben auf Pfingsten. Bin gespannt, ob mir das Wetter da freundlicher gesinnt ist.
Bis dahin leg ich für den Rest des langen Wochenende mal die Füße hoch.

Posted: Mai 27, 2022

Hi, ich bin Thomas

Seit mehreren Jahren schreibe ich über Mobilität, Technologie und die Digitale Gesellschaft. Wenn du magst erfährst du hier mehr über mich.